Posts Tagged ‘sonnenaufgang’

Leaving Mui Ne-Beach behind us…

20. März 2006

In einer Stunde werden wir in unserem Hostel mit einem alten amerikanischen Militaerjeep abgeholt werden und dann zum 30 Kilometer entfernten Bahnhof gebrahct werden. Von dort aus geht es dann weiter nach Da Nang, unterhalb von Hoi An! Damit verlassen wir unseren Kuestenort, in dem wir ein seeeehr chilliges Wochenende verbracht haben. In Kurzfassung:

Freitag: Ankunft, Strand Strand, Essen, Strand, Essen!

Samstag: Essen, Strand, Strand, Essen, Strand, Strand, Weiterreise organisiert, Strand, Essen, Schlafen!

Sonntag: 5 Uhr aufstehen, auf die gemieteten Roller gesetzt, Rote Sandduenen angeschaut und den Sonnenaufgang genossen, Essen, Weisse Sandduenen genossen, Essen, Strand Strand Strand, Essen, Roller zurueckgegeben.

Heute: 5:30 h aufgestanden (Hauke und ich – Hauke ist der maennliche Part des Berliner Paerchens, mit denen wir grad zusammen unterwegs sind), Sonnenaufgang bei Strandwanderung genossen, im Fluesschen bis zu Wasserfaellen gelaufen, zurueck, Strand, Essen, Strand, Weblog, Strand, Abfahrt zum Bahnhof, Nachtzug nach Da Nang.

Die letzten Tage in Bildern:

(vrnl) Hauke, Tinka, Norman, Ich

(vrnl) Hauke, Tinka, Norman, Ich

Perspektive aus unserem Bungalow.

Perspektive aus unserem Bungalow.

Sonnenaufgang über Muy Ne Beach

Sonnenaufgang über Mui Ne Beach

Sie versuchten uns zu hauf irgendwelche Rutschmatten zu verticken, mit denen wir die Duenen runterrutschen sollten. Sah aber sehr langweilig aus - ergo: nicht gekauft!

Sie versuchten uns zu hauf irgendwelche Rutschmatten zu verticken, mit denen wir die Duenen runterrutschen sollten. Sah aber sehr langweilig aus - ergo: nicht gekauft!

Die Dünen

Die Dünen

Der leckere Redsnapper ist nach unserem Abschiedsessen komplett in meinem Magen gelandet.

Der leckere Redsnapper ist nach unserem Abschiedsessen komplett in meinem Magen gelandet.

Tschoeeee!!!!